Unkonzentriert und alles vergessen? Ich will wieder voll da sein!

Psychoedukative Boooklets “Trauma Surviving and Hope” der NOW Working Group Trauma Surviving


Seelische Verletzungen – Trauma

Wir alle kennen Verletzungen des Körpers: blaue Flecken nach Schlägen, Verbrennungen, wenn unsere Haut mit etwas zu Heißem in Berührung gekommen ist, Schnittwunden, wenn etwas Spitzes oder Scharfes unsere Haut getroffen hat…

So wie der Körper kann auch die Seele Verletzungen erleiden. Körperliche Verletzungen kann man meistens sehen. Seelische Verletzungen sind unsichtbar und daher viel schwerer zu verstehen: für die Verletzten selbst und auch für andere. Diese Geschichte handelt von so einer seelischen Verletzung. Es gibt auch Ideen, was du probieren kannst, damit es dir wieder besser geht.

Hast du manchmal das Gefühl, dein Kopf ist ganz voll und du kannst dich nicht konzentrieren? Oder du merkst dir viele Sachen nicht? Du bist nicht allein, wie du gleich sehen wirst! Wir hoffen, die Geschichte gefällt dir!


Deutsch

« 1 von 59 »

Download “Concentration German” trauma-booklet-concentraion-german_web.pdf – 153-mal heruntergeladen – 3 MB

Englisch / English

« 1 von 59 »

Download “Concentration English” trauma-booklet-concentration-english_web.pdf – 175-mal heruntergeladen – 3 MB

Arabisch / العَرَبِيَّة‎

« 60 von 60 »

Download “Concentration Arabic” trauma-booklet-concentration-arabic_web.pdf – 126-mal heruntergeladen – 3 MB

Farsi-Dari / فارسی-درى

« 1 von 59 »

Download “Concentration Farsi/Dari” trauma-booklet-concentration-farsi-dari_web.pdf – 120-mal heruntergeladen – 3 MB

Kurdisch Sorani / سۆرانی

« 1 von 59 »

Download “Concentration Kurdish Sorani” trauma-booklet-concentration-kurdish-sorani_web.pdf – 97-mal heruntergeladen – 3 MB

Weitere Ausgaben


Benötigst du Hilfe?

Es ist nicht leicht, nach schweren Erlebnissen wie Gewalt in der Fremde oder auch in der eigenen Familie, nach Krieg oder Flucht wieder ein normales Leben zu führen. Vieles hat sich verändert und manchmal kennst du dich bei dir selbst nicht mehr aus.

Manchmal geht es dir schlecht und du weißt vielleicht gar nicht so genau, warum. Dann ist es gut, wenn jemand da ist, der zuhört, versteht und hilft. Das können Familienmitglieder und Freund/innen sein. Bei größeren Problemen ist es gut, Ärzt/innen, Heiler/innen oder auch sogenannte Psycholog/innen, Psychotherapeut/innen oder psychologische Berater/innen aufzusuchen.

Finde Unterstützung in deiner Nähe:

 


Rahmen

In verschiedenen Geschichten erzählen wir von Problemen nach seelischen Verletzungen. Wir erzählen von Schlaflosigkeit, Angst, Wut und Aggression, Trauer, Konzentrationsschwierigkeiten, belastenden Erinnerungen und anderen Themen. Wir machen auch Vorschläge, was helfen kann. Ziel der Publikation ist, die Auswirkungen von traumatischen Erfahrungen – wie Schlafstörungen – für Jugendliche verständlich zu erklären.

Diese erste Ausgabe wurde anlässlich der 5. Internationalen Bürgermeister/innen-Konferenz NOW, 29. – 30. Januar 2018 in Wien, Österreich veröffentlicht. Konzipiert und umgesetzt wurde das Booklet von der NOW Working Group Trauma Surviving, einer interdisziplinären und internationalen Gruppe von Expert/innen im Bereich Bewältigung von Traumata. Um möglichst viele traumatisierte Jugendliche zu erreichen, sind wir auf der Suche nach Partnern, die daran interessiert sind, das Booklet zu verteilen/vertreiben. Es ist derzeit in vier Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi-Dari.

Für weitere Informationen schreiben Sie bitte eine Mail an: office[at]act-n-o-w.com